Die Lehrerin


die Lehrerin, Bilge Özel

Ich unterrichte schon seit vielen Jahren mit viel Freude Türkisch. Meine ersten Lehrerfahrungen mit Türkisch sammelte ich an Sprachschulen in Hamburg und an der Universität von Pennsylvania in den USA, wo ich neben Türkisch auch Deutsch und Französisch lehrte.

Ich habe einen Magisterabschluss von der Universität Hamburg in Anglistik und Romanistik, studierte Germanistik an der Universität von Pennsylvania und arbeitete an der Universität Hamburg über mehrere Jahre an einem deutsch-türkischen Sprachprojekt. Ich wuchs zweisprachig (Türkisch und Deutsch) in der Türkei auf und spreche fließend Türkisch, Deutsch, Englisch und Französisch und ein wenig Spanisch.

Es macht mir großen Spaß, mich mit meinen Schülern auszutauschen und ich möchte ihnen das Türkischlernen zu einem schönen und besonderen Erlebnis machen.

Ich freue mich auf Sie
Bilge Özel

Und einige Kommentare von ehemaligen Schülern

Wandern und Sprechen
Wiederholungstäter - Auch 2015 habe ich diesen Kurs schon besucht und war begeistert. Nach wie vor einfach eine wunderschöne Art und&xnbsp; Weise Türkisch zu lernen. Und Bilge versteht es wirklich, individuelle Fragen und Sprachprobleme zu erkennen und darauf einzugehen.&xnbsp;Natur und Türkisch. Eine tolle Kombination Land und Leute kennenzulernen und seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Bilge, tausend Dank !!!
Helga Ahrens, Deutschland

Wandern und Sprechen
Sprachkurs einmal anders – türkische Konversation in schöner Natur. Ich habe bei Bilge den Kurs „Wandern und Sprechen“ besucht und kann ihn nur jedem empfehlen, der einen vielseitigen und intensiven Türkischkurs sucht oder auch seine türkische Sprach- und Sprechpraxis auffrischen möchte – und dabei gleichzeitig gern entspannt wandert. Bei abwechslungsreichen Wanderungen in der wunderschönen Natur der türkischen Ägäis, zum Beispiel auf dem Karischen Weg, verstand es Bilge ausgezeichnet, die Wanderungen mit einem lebendigen türkischen Konversationskurs zu verbinden und mir dabei auch noch einige Feinheiten der türkischen Sprache zu vermitteln, die meistens nicht im Lehrbuch stehen. Die Gesprächsthemen ergaben sich wie von selbst: Natur, Familie, Freunde, Hobbies (oder auch, was man nicht so mag), türkische Filme oder Kochrezepte, türkische und deutsche Kultur, Meinungen und Empfindungen. Was uns gerade so einfiel – ganz spontan. Eine ideale Möglichkeit das zu lernen, was man für tägliche Konversation so braucht. Darüber hinaus konnte ich durch Bilges hervorragende Erklärungen auch meine Kenntnisse z.B. über den Zeitengebrauch oder idiomatische Wendungen im Türkischen auffrischen und erweitern. Auch die Wanderungen ließen keine Wünsche offen: herrliche Wälder, wunderschöne Buchten und malerische Orte. Bilges Anliegen ihren Kursteilnehmern das „Türkischlernen zu einem schönen und besonderen Erlebnis zu machen“ gelingt auf diese Weise hervorragend. „Wandern und Sprechen“, eine wirklich gelungene Kombination! Gerne wieder!

Frau Oezel ist eine exzellente Linguistin und ein phantastische Lehrerin, die sehr differenziert auf unterschiedliche Lernstile einzugehen und auch die durchaus schwierigen Seiten der türkischen Sprache motivierend und klar zu vermitteln weiß. Nicht zu unterschätzen sind auch ihre großartigen Kulturraumkenntnisse und ihr Humor, der das Lernen unterm Feigenbaum wirklich zum Vergnügen macht. Wir können die Kurse, die wir bereits zweimal besucht haben, nur mit größtem Nachdruck empfehlen.
Ingrid und Christian Lüffe

Der Kurs fand in sehr netter Atmosphäre statt. Während des Unterrichts war immer Zeit für Fragen über die türkische Sprache und Plaudereien Über alles Mögliche bei einem guten Glas Tee. Auch das gemütliche Zusammensitzen im Garten fand ich sehr schön. Ich habe in der ersten Woche schon viel mehr gelernt, als ich mir für den ganzen Kurs vorstellen konnte. Auch türkische Freunde und Kollegen sind begeistert und überrascht, wieviel ich in den zwei Wochen gelernt habe.
Jürgen Fischer, Deutschland

Ich konnte von den zwei Wochen Türkischkurs sehr viel profitieren. Die Schulstunden vormittags im schönen Garten unter dem Feigenbaum waren ein Lernerlebnis besonderer Art. Nebst dem gut aufgebauten und strukturierten Unterricht, ging Bilge Özel gekonnt auf meine individuellen Fragen und Bedürfnisse ein. So kann ich nun meine türkischen Kenntnisse gezielt im beruflichen Alltag anwenden. Zudem schätzte ich es sehr, dass mir Bilge Özel über die Kultur und die Gewohnheiten des türkischen Alltags berichten konnte. Dank ihrem persönlichen Hintergrund konnte ich viele wertvolle Informationen über die Türkei und ihre Menschen erfahren, welche ich in keinem Buch so gefunden hätte. Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen und würde auch selber gerne wieder mal kommen. Herzlichen Dank.
Silvia Hess, Schweiz

Aus welchen Motiven auch immer man sich dazu entschließt Türkisch zu lernen oder bestehende Sprachkenntnisse zu vertiefen, bei Bilge in Içmeler ist man auf jeden Fall an der richtigen Adresse! Wir waren als Familie (Kinder im Alter von 10,10 und 12 Jahren) vergangenes Jahr in den Osterferien dort. Bilge verstand es, auf unsere individuellen Wünsche einzugehen und den Unterricht lebendig zu gestalten, so dass wir viel mitnehmen konnten in unsere kurzfristige Wahlheimat Ankara. Unsere Kinder, die sogar ihre Ferien für den Sprachkurs „opfern mussten“, haben jeden Vormittag ohne zu Murren Bilges Schulbank gedrückt. Auch unsere damalige Unterkunft in Içmeler können wir nur weiter empfehlen. Außerdem gibt es in der wunderschönen Umgebung genügend Ausflugsziele, die das Lernen versüßen und gleichzeitig die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in die Praxis ermöglichen! Wir hoffen alle, dass wir diesen Lernurlaub eines Tages wiederholen können.
Nicole Schütz mit Familie, Ankara